Der Manichäismus

Geschichte und Zukunft einer frühchristlichen Kirche

von Vliet, Roland van

Neuauflage unbestimmt.


EAN 9783825176570

Hersteller: Urachhaus

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Dieses umfassende Werk über den Manichäismus basiert auf den wesentlichen Textfunden von 1930 und 1969, die für eine grundlegende Veränderung in der Forschung gesorgt haben. Die Lehren des Religionsstifters Mani (216-276) galten bis weit ins 20. Jahrhundert hinein als häretisch und mit dem Christentum unvereinbar. Nicht zuletzt der Kirchenvater Augustinus, zunächst Anhänger, dann Gegner der Lehren Manis, war für diese Verketzerung verantwortlich.


Erscheinungsdatum: 10.2017
Auflage: 2
Seiten: 335 16-seitiger Bildteil
Format: 24,5 x 17,4 cm
Einbandart: Gebunden
ISBN: 9783825176570