Die Erkenntnis der Engel


von Manfred Krüger

Die Erkenntnis der Engel in der Geschichte des Denkens Die dritte Engelhierarchie im schauenden Denken Rudolf Steiners Erzengel im Jahreslauf - eine Anregung Rudolf Steiners zum geistigen Miterleben der Jahreszeiten und Jahresfeste Bildbetrachtungen: Engel in der christlichen Kunst

EAN 9783037690420

Artikelnummer 9783037690420

Verlag für Anthroposophie


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

«Für jeden Menschen erreichbar, im Sinne eines wirklichen Andenkens, ist die Beziehung zum Engel. Sie erfolgt über die Spiritualisierung des Denkens, die jederzeit beginnen kann, wo nur immer Menschen denken. Die innige Denkbeziehung des Menschen zu seinem Engel, ihr wechselseitiges Ineinanderwerden, hat Johannes Scotus Eriugena erkannt: „ ... Die geistige und vernünftige Engelnatur ist also in der geistigen und vernünftigen menschlichen Natur ebenso geworden wie die menschliche in der des Engels durch gegenseitige Erkenntnis, in welcher der Mensch den Engel und der Engel den Menschen denkt.“

Spiritualisierung des Denkens erfolgt im Hinblick auf Ideale. Ideale brauchen nicht erst erfunden zu werden: sie sind. Der Engel stellt sie dem Menschen vor. Sie wollen ergriffen und verwirklicht werden. In spirituellem Idealismus, im Gespräch mit seinem Engel, entsteht der freie Mensch; denn ... : „Wir sind Gottes Mitarbeiter.“ (1 Kor 3, 9)»

  • Einabnd: geb., m. Lb., mit zahlreichen farbigen Abbildungen, 240 Seiten
  • Verlag: Verlag für Anthroposophie; Auflage: 1 (18. Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3037690429
  • ISBN-13: 978-3037690420