– in Überwindung der persönlichen Egoität und in der Wahrnehmung realer Zeitaufgaben – sprach Rudolf Steiner kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Die Studie stellt dieses Motiv in den christologischen Kontext seines Werkes und in die Katastrophengeschichte des 20. Jahrhunderts.

  • Broschiert: 126 Seiten
  • Verlag: Verlag am Goetheanum; Auflage: 3., überarbeitete Auflage. (14. Dezember 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3723514197
  • ISBN-13: 978-3723514191
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 11,8 x 1,2 cm

Die Kultur der Selbstlosigkeit

Rudolf Steiner, das Fünfte Evangelium und das Zeitalter der Extreme

von Peter Selg (Autor)

Den Geist des bloß Gedachten werden die Menschen eintauschen müssen für den Geist der unmittelbaren Anschauung, des unmittelbaren Mitfühlens und Miterlebens von dem an der Seite aller Menschenseelen geistig-lebendig schreitenden Christus." (Rudolf Steiner) Vom notwendigen Zukunftsschritt einer "Kultur der Selbstlosigkeit"


EAN 9783723514191

Hersteller: Verlag am Goetheanum

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten