"Die Medizin muss Ernst machen mit dem geistigen Leben": Rudolf Steiners Hochschulkurse für die «jungen Mediziner»

von Peter Selg

Rudolf Steiners Lehrunterweisungen für die "jungen Mediziner" fanden im Januar und April 1924 statt und waren in besonderer Weise Hochschulveranstaltungen des Goetheanum. In ihnen hatte Steiner die Möglichkeit, einer Gemeinschaft junger Menschen auf berufsspezifischem Feld einen esoterischen Schulungsweg zu entwickeln und in exemplarischer Weise umzusetzen.


EAN 9783723512807

Hersteller: Verlag am Goetheanum

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Dr. med Michaela Glöckler zum 60. Geburtstag gewidmet.

Kompostionsstudien zu den medizinischen Kursen Rudolf Steiners. Band I


Die Bedeutung der Kurse geht weit über das medizinische Feld hinaus und ist für die anthroposophische Bewegung insgesamt von großer Bedeutung.


Inhaltsverzeichnis

Vorwort

I.     Die "Intention der Weihnachtstagung

II.    Die Weihnachtstagung und die Heilkunst

III.   zur Komposition der Kurse für die "jungen Mediziner"

       1. Grundmotive

       2. Zum Aufbau des Januarkurses

       3. Zum AUfbau des Osterkurses

IV.   Die soziale Diemsion der Kurse: Der innere "Anschluss an Dornach" und die Medizinische Sektion am Goetheanum

Anmerkungen

Literaturvereichnis

Erscheinungsdatum: 15.08.2006
Seiten: 176
Illustrationen: zahlr. Abb.
Format: 22,5 x 14,5 cm
Einbandart: gebunden