Die Verbindung von Embryologie und Mythologie zeigt das Herz als rhythmisches Organ der Mitte, dem Ort der Freiheit und der Heilung. Der Blutorganismus, die Lunge und das Atmen – das sind die Betrachtungsgrundlagen dieses Doppelbandes. Mit therapeutisch anwendbaren Musikbeispielen.

Erscheinungsdatum: 1981
Auflage: 1
Seiten: 445
Bindeart:
ISBN: 9783927186194

Die Quint ist der Mensch Band III: das Herz

Das Herz, ein zukünftiges, werdendes Organ des Weltenwortes des Christus. Organologie – ein Weg zur Ich-Findung. Beitrag zur Musiktherapie in 4 Bänden

von Felicitas Muche

Die Verbindung von Embryologie und Mythologie zeigt das Herz als rhythmisches Organ der Mitte, dem Ort der Freiheit und der Heilung. Der Blutorganismus, die Lunge und das Atmen – das sind die Betrachtungsgrundlagen dieses Doppelbandes. Mit therapeutisch anwendbaren Musikbeispielen.


EAN 9783927186194

Hersteller: Verlag Freie Ausbildung

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten