Wiecherts Betrachtungen gleichen einer Beobachtungsreise. Wir wandern durch zahlreiche pädagogische und soziale Situationen, gehen durch Klassenzimmer, Elternabende, Schülerbesprechungen, Konferenzen und Probleme des Schullebens. Überall sind Anregungen zur Selbstreflexion und Ansätze für neue Perspektiven zu finden. Der Stil entspricht dem Inhalt; über die Erziehungskunst wird nicht nur gesprochen, sondern diese wird auch praktiziert. Am Ende der Reise fühlt man sich gestärkt, reicher, und die Lust, mit neuem Griff zu unterrichten, wird fast unerträglich.(aus dem Vorwort von Robert Thomas)

Auflage: 2.
Erscheinungsdatum: 03.11.2011
Seiten: 192
Illustrationen: 10 Abbildungen
Format: 11,8 x 17,8 cm
Einbandart: kartoniert

Lust aufs Lehrersein?!

Eine Ermutigung zum (Waldorf)Lehrerberuf

von Wiechert, Christof, Zeichnungen von Appenrodt, Hans D

In diesem Buch wird die Waldorfpädagogik als eine Pädagogik der offenen Türen dargestellt; keine Lehre, kein oder sondern, als ein nachvollziehbares Eingehen auf die praktischen und innerlichen Seiten des Schullebens: leicht und gleichsam tiefsinnig.


EAN 9783723513897

Hersteller: Verlag am Goetheanum

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten