Marie Steiner und die Christengemeinschaft

von Wolfgang Gädeke

Wie kam es zur Entfremdung zwischen der Anthroposophischen Gesellschaft und der Christengemeinschaft? Und welche Rolle spielte Marie Steiner dabei? Um dieser Frage nachzugehen, hat Wolfgang Gädeke über 1600 Dokumentseiten aus verschiedenen Archiven studiert. Entstanden ist eine maßgebliche Studie, die viele bislang offene Fragen beantwortet.


EAN 9783825151676

Hersteller: Urachhaus

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Wie kam es zur Entfremdung zwischen der Anthroposophischen Gesellschaft und der Christengemeinschaft? Und welche Rolle spielte Marie Steiner dabei? Um dieser Frage nachzugehen, hat Wolfgang Gädeke über 1600 Dokumentseiten aus verschiedenen Archiven studiert. Entstanden ist eine maßgebliche Studie, die viele bislang offene Fragen beantwortet.


Erscheinungsdatum: 14.11.2018
Auflage: 1
Seiten: ca 200
Einbandart: Hardcover
ISBN: 9783825151676