Das VATERUNSER als Menschheits- und Erkenntnisgebet

von Fred Poeppig |

"Wer je in Stunden der Verzweiflung und Not in den Brunnen des Vaterunsers tauchte und hier Heimat und Ruhe fand, der weiß aus eigner Erfahrung, welche Urkräfte in diesem Menschheitsgebet schlummern, Urkräfte, von denen eine heilende, stärkende, ja fast magische Wirkung ausgeht. Woher stammt diese Wirkung?


EAN 9783905893311

Hersteller: Triskel Verlag

15,00 EUR *
Inhalt 1 St.
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lagernd, 1-3 Werktage

Die Ursache entzieht sich unserem Bewußtsein ebenso wie diejenige der Wirkung einer erhabenen Kunstschöpfung. Wieviel Millionen Menschen sind in den letzten Jahren aus allen Teilen Rußlands nach Moskau zur Sixtinischen Madonna gepilgert und haben im Aufblick zu diesem Bilde das Höchste verehrt — was als verborgene Sehnsucht in der slawischen Seele ruht —, ohne ein tieferes Verständnis für die Kompositionsgeheimnisse dieses Kunstwerkes zu besitzen!“

Fred Poeppig

Triskel-Verlag. Taschenbuch. 174 Seiten. 

ISBN: 978-3-905893-31-1