Sprache, Tiefe, Glaube im Evangelium nach Bar Kochba

Sprache, Tiefe, Glaube im Evangelium nach Bar Kochba

Eine Evangeliumsschrift

von Achim Elfers | 31.03.2024

In diesem spannenden Neoapokryphon, das formal der „Evangeliumsschrift nach Thomas“ ähnelt, wird mittels des Wortes gelehrt, das des LEBENS ist (siehe Joh 11,25; 12,25; 14,6). Nur der meditativ Lesende mag es erhören oder erlesen.


EAN 9783899793628

Hersteller: Möllmann, Ch

14,00 EUR *
Inhalt 1 St.
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht lagernd

Jeschua sprach: „Die „Bedeutung“, die ihr in den Bildern der Gestalten, Hüllen und der Wörter denkt, die ihr geistblinder Augen seht und geistestauber Ohren hört, habt ihr gemacht, ohne zu wissen, wann, wozu, wie oder wo, und ohne dies zu wollen.“ (Logion 7; S. 13). Allein die LIEBE IST und bleibt BEDEUTUNG. In diesem spannenden Neoapokryphon, das formal der „Evangeliumsschrift nach Thomas“ ähnelt, wird mittels des Wortes gelehrt, das des LEBENS ist (siehe Joh 11,25; 12,25; 14,6). Nur der meditativ Lesende mag es erhören oder erlesen.

Erscheinungsdatum: 4.2024
Auflage: 1
Seiten: 108
Format: 21,0 x 14,8 cm

ISBN: 978-3-89979-362-8