Mit Widar Zukunft schaffen

von Volker Fintelmann, Steffen Hartmann

Die Autoren führen zu einem grundlegenden Verständnis und Erleben der Wesenheit Widars, sowohl anknüpfend an die nordische Mythologie, die Edda, als auch die Anthroposophie Rudolf Steiners. Gleichzeitig werden die tragischen und herausfordernden Weltereignisse des 20. und 21. Jahrhunderts einbezogen, durch die der gute Fortgang der Menschheitsentwicklung in Frage gestellt scheint.


EAN 9783772528996

Hersteller: Freies Geistesleben

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Das vorliegende Buch ist die Frucht einer sich mittlerweile weiter intensivierenden Forschungsarbeit, immer im Hinblick auf Widar, seinen Beitrag zu einer Zukunftskultur der Menschheit, und insbesondere einer Neuimpulsierung Anthroposophischer Heilkunst im weitesten Sinne, auch vor dem Hintergrund vielfältigster Zivilisationserkrankungen und -bedrohungen.

"Die Überwindung des Fenriswolfes ist sicherlich ein Bild für eine weite Zukunft, kein einmaliger Akt. Vor allem das Offenhalten des Mauls des Fenriswolfes scheint die entscheidende Tat Widars zu sein. Dadurch entsteht gleichsam ein Tor, durch das wir in die Zukunft schreiten können." Volker Fintelmann, Steffen Hartmann

Erscheinungsdatum: 2019
Auflage: 1
Seiten: 202
Produktform: Hardcover, mit Schutzumschlag
Einbandart: gebunden
ISBN: 9783772528996