Mein Geheimnis gehört mir

Mein Geheimnis gehört mir

Begegnungen mit Seelenpflege-bedürftigen Kindern und Erwachsenen in der Dichtung

von Bernhard Fischer (Hg.) | 05.01.2024

Was ist der Sinn des Schicksals von Menschen mit Handicap, dem schwachen Bruder, dem Sorgenkind? Verbirgt sich hinter dem gestörten Äußeren, hinter dem verstörten Sinn ein unversehrter Kern des Menschentums? Die Sprache des Dichters spürt eindringlicher dem Schicksal nach, das zunächst unbegreiflich erscheint.


EAN 9783949624070

Hersteller: Glomer.com

25,00 EUR *
Inhalt 1 St.
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Was ist der Sinn des Schicksals von Menschen mit Handicap, dem schwachen Bruder, dem Sorgenkind? Verbirgt sich hinter dem gestörten Äußeren, hinter dem verstörten Sinn ein unversehrter Kern des Menschentums? Die Sprache des Dichters spürt eindringlicher dem Schicksal nach, das zunächst unbegreiflich erscheint.

Seit Goethe, dessen Mignon als ein Urbild des Seelenpflege-bedürftigen Menschen gelten kann, finden sich dichterische Zeugnisse, die in geheimnisvolle Seelenregionen weisen und die uns vertrauensvoller auf das Fremde blicken lassen. Eine Reihe von solchen Zeugnissen ist in diesem Band gesammelt. So unterschiedlich sie sind, ist ihnen doch gemeinsam ein Gespür für das so unerforschte Geheimnis, das diese Menschen umgibt, gemeinsam auch die Ehrfurcht vor einem Leben, dessen Spur so zwingend wie keine andere zu Fragen herausfordert.

Mit Auszügen aus Werken unter anderem von

  • Theodor Storm
  • Adalbert Stifter
  • Gerhart Hauptmann
  • Juan Ramón Jiménez
  • Johan Wolfgang von Goethe
  • Friedrich Doldinger
  • Conrad Ferdinand Meyer
  • Franz Werfel
  • Fedor M. Dostojewski
  • Charles Dickens
  • Joachim Ringelnatz
  • John Steinbeck
  • Nelly Sachs

Die Neuauflage erfolgt aus Anlass des Jubiläums 100 Jahre anthroposophische Heilpädagogik.

Erscheinungsdatum: 06.01.2024
Auflage: 2 (1. Auflage 1974, Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart)
Seitenzahl: 324
Format: 13,5 x 21,5 cm
Produktform: Hardcover, Fadenheftung
ISBN: 978-3-949624-07-0

Das könnte Sie auch interessieren

  • Wenn Geheimnisse offenbar werden – Band 1
    Lebensgemeinschaft Freiheithof * Dornach (Hg.) Erfahrungen in anthroposophischer Gemeinschaftsbildung Das Schicksal eines von Geburt an in der Entwicklung gestörten Menschen führt zur Gründung einer neuen Lebensgemeinschaft durch die Frage: Könnte in der Gleichzeitigkeit von Selbstfindung und Gemeinschaftsbildung eine Sozialgestaltung geschaffen werden, in der auch der eigenwilligste, hilfsbedürftige Mensch leben und sein Schicksal verwirklichen, ja sogar mitgestalten kann?
      Auf Lager
    18,00 EUR *
    * inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Wenn Geheimnisse offenbar werden – Band 2
    Lebensgemeinschaft Freiheithof * Dornach (Hg.) Immerwährendes Herzensgebet - Christus in mir In allen Religionen der Welt pflegt der Mensch das Gebet. Wie erlangt man die Befähigung, ohne Unterlass zu beten und gleichzeitig nicht als Einsiedler zu leben, vielmehr seinen alltäglichen Pflichten und Aufgaben im Beruf ebenso erfüllend nachzukommen. Davon erzählt dieses Buch.
      Auf Lager
    18,00 EUR *
    * inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten