Die Eroberung des Raums (Bd. 1)

Band 1: Klasse 4 und 5

von Gunter Keller, Hans-Ulrich Schmutz

Dieses Buch beschäftigt sich vor allem mit der Frage, wie sich das Kind Schritt für Schritt schulen kann, selbständig den Raum zu erobern. Dabei geht es nicht nur um eine Erforschung des Außenraums, sondern auch um die Entwicklung des eigenen Vorstellungs-Gefühls-Innenraums.


EAN 9783939374411

Hersteller: Pädagogische Forschungsstelle beim Bund der Freien Waldorfschulen e. V.

27,00 EUR *
Inhalt 1 St.
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht lagernd, Lieferzeit ca. 1-3 Wochen

Nach einer menschenkundlichen Charakterisierung der Entwicklungsstufen des Kindes in den ersten 5 Schuljahren werden exemplarisch Orte und Regionen Mitteleuropas dargestellt. Dabei wird ein großer Wert auf ein bewusstes methodisches Vorgehen im Unterricht gelegt, so dass sowohl die Eroberung des äußeren Raumes als auch die Entwicklung des Innenraumes gelingen kann. Für die 4. Klasse steht das Erstellen einer Karte des Heimatraumes im Zentrum. In der 5. Klasse wird am Beispiel des Rheines auf charakteristische Landschaften Mitteleuropas, wie Gebirge, Mittelgebirge, Tiefebene und Küste eingegangen.

Erscheinungsdatum: 12.2019
Auflage: 1. Auflage
Produktform: Softcover
Seiten: ca 238 mit zahlreichen Abbildungen
Format: 24,0 x 17,0 cm
Einbandart:
ISBN: 9783939374411