Vom Leben in der Zeitenwende


und seinen spirituellen Hintergründen

von Judith von Halle

Beiträge zum Verständnis des Christusereignisses - Band VII

EAN 9783037690154

Artikelnummer 9783037690154

Verlag für Anthroposophie


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ein bewegender Einblick in die Gebräuche und Lebensweisen des jüdischen Volkes zur Zeitenwende offenbart deren vielschichtige Beziehungen zum Mysterium von Golgatha.

Über die damaligen religiös-politischen Gruppierungen, ihr Verhältnis zum Christus Jesus und von deren nachhaltigen Einflüssen auf die Gegenwart.

Von den Lehrjahren des Jesus von Nazareth bei den Essäern als Vorbereitung auf das Erscheinen des
Christus-Geistes auf Erden.

Aus dem Inhalt:

  • Über die Landschaft Palästinas und die wirtschaftliche Lebensgrundlage
  • Ein Exkurs zur althebräischen Sprache als Spiegel der Bewusstseinsentwicklung des Volkes Israel
  • Zur Ernährung des Christus Jesus
  • Über das Antlitz des Christus Jesus
  • Die jüdischen Riten und das Tempel-Lied
  • Zur politischen Lage Palästinas vor dem Christus-Ereignis
  • Von den Sadduzäern
  • Von den Pharisäern
  • Der schwarze Geheimbund
  • Ein Exkurs zur Karmaforschung und zum Wesen der Intuition
  • Das Schicksal der Gegenwart in seinem Zusammenhang mit dem schwarzen Orden der Zeitenwende
  • Jesus von Nazareth und der Essäer-Orden
  • Zur Lehre der Essäer
  • Der Geist des Zarathustra und seine dreimal sechs Lebensjahre in dem Jesus von Nazareth
  • Die letzte Reise vor der Essäer-Zeit
  • Jesus von Nazareth und der Essäer-Weise
  • Die «vor-todliche» Rückschau des Jesus von Nazareth und der Gang zum Jordan u. a.

2009, 204 S., Großformat der Reihe «Beiträge»,
m. farb. Abb., Gb., m. Lb.
€ 19.– 
ISBN 978-3-03769-015-4