Eugen Kolisko (1897-1939) war der erste Schularzt der Freien Waldorfschule und wurde von Rudolf Steiner überaus geschätzt. Das Buch dokumentiert die Zusammenarbeit von Kolisko und Steiner an der Stuttgarter Schule, zeigt die Entwicklung einer Therapeutik der Waldorfschule und veröffentlicht Aufsätze und Vorträge aus dem Nachlass Eugen Koliskos.

Erscheinungsdatum: 2002
Seiten: 231
Illustrationen: Abb.
Format: 20,5 x 13,5 cm
Einbandart: kartoniert

Vom therapeutischen Charakter der Waldorfschule

Aufsätze und Vorträge

von Kolisko, Eugen, Vorwort von Glöckler, Michaela; Herausgegeben von Selg, Peter

Eugen Kolisko (1897-1939) war der erste Schularzt der Freien Waldorfschule und wurde von Rudolf Steiner überaus geschätzt. Das Buch dokumentiert die Zusammenarbeit von Kolisko und Steiner an der Stuttgarter Schule, zeigt die Entwicklung einer Therapeutik der Waldorfschule und veröffentlicht Aufsätze und Vorträge aus dem Nachlass Eugen Koliskos.


EAN 9783723511534

Hersteller: Verlag am Goetheanum

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten