Der Brand des Ersten Goetheanum und die Zukunft der Anthroposophie

Der Brand des Ersten Goetheanum und die Zukunft der Anthroposophie

von Peter Selg |

«Studieren Sie die Tragiker aller Zeiten. Sie werden sehen, es besteht die Tragik darinnen, dass alles Äußere zusammenzubrechen scheint und dass nur im Innern selber die Kraft ist, die über die Katastrophe hinausführt.» (Rudolf Steiner)


EAN 9783906947761

Hersteller: Ita Wegman Institut

22,00 EUR *
Inhalt 1 St.
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht lagernd

Inhalt

1. Peter Selg: Der Brand des Ersten Goetheanum und die Zukunft der Anthroposophie
2. Ilse Rennefeld: Brief an Cläre Meumann, Dornach, 2.1.1923
3. Assja Turgenieff: Erinnerungen an die Brandnacht
4. Emanuel Zeylmans van Emmichoven: Ita Wegman in der Brandnacht Anhang Rudolf Steiner: Was wollte das Goetheanum und was soll die Anthroposophie? (Basel, 9. April 1923; aus GA 84)

Erscheinungsdatum: 12.2022
Auflage: 1
Seiten: ca 152
Format:
Einbandart:
ISBN: 978-3-906947-76-1

Das könnte Sie auch interessieren

  • Das Evangelium nach Thomas
    Konrad Dietzfelbinger kommentiert von Konrad Dietzfelbinger Im Evangelium nach Thomas, entstanden im 1. Jahrhundert nach Christus, stehen der Licht-Mensch Jesus und seine Schüler im Vordergrund. Er spricht mit seinen Schülern über ihre Situation in der irdischen Welt und die Möglichkeit, ihr Geistprinzip ebenfalls aus dieser Sphäre zu befreien
      Nicht lagernd
    19,00 EUR *
    * inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Der geistige Kern der Waldorfschule
    Peter Selg (Autor) Der von Peter Selg in der Waldorfschule Lübeck gehaltene und im Radio gesendete Vortrag thematisiert zentrale Intentionen der Waldorfschule, ihre Beziehung zu Rudolf Steiner und ihre therapeutischen, heilenden Akzente - nicht nur im Hinblick auf die körperliche wie seelische Gesundheit der Kinder und Jugendlichen, sondern auch auf den Erwerb von Sozial- und Friedensfähigkeiten, für die Menschenbildung im humanistischen Sinne.
      Nicht lagernd
    12,00 EUR *
    * inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Epiphanias
    Peter Selg Fest der Geisttaufe Die Studie von Peter Selg stellt umfassende Gesichtspunkte zum christologischen Verständnis der Jordantaufe und zum urchristlichen Epiphanias-Fest dar, dem bis in das vierte Jahrhundert nach der Zeitenwende eine grundlegende Bedeutung zugesprochen wurde. In einem dritten Kapitel des Buches wird Rudolf Steiners spirituelle Lebensarbeit vor diesem geschichtlichen Hin- tergrund gewürdigt.
      Nicht lagernd
    17,00 EUR *
    * inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Krieg - Flucht - Notfallpädagogik
    Bernd Ruf Wie Pädagogik minderjährigen Flüchtlingen helfen kann, traumatische Erlebnisse zu überwinden Flüchtlingen helfen kann, traumatische Erlebnisse zu überwinden Das eindrucksvolle Lehrbuch von Bernd Ruf eröffnet in dieser Situation Einsichten und zeigt konkrete Hilfen auf – bis hin zum «Gewinnen am Widerstand» («Wie posttraumatisches Wachstum entsteht»), den Ausführungen des abschließenden Kapitels.
      Nicht lagernd
    18,00 EUR *
    * inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten