Urachhaus

Unsterblich

Überblick über den Wissensstand der Forschungen über das Leben nach dem Tod mit zahlreichen Beispielen aus historischen und zeitgenössischen Nahtodberichten, aus Literatur und Kulturgeschichte.


Artikelnummer 9783825153069
26,00 EUR *
Inhalt 1 St.
Lagernd, 1-3 Werktage

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Was können wir über das Leben jenseits des Todes wissen? Begegnungen mit Verstorbenen, Berichte von Menschen an der Grenze des Todes, neue Erkenntnisse der Gehirnforschung - immer mehr deutet darauf hin, dass unser Leben mit dem Tod nicht zu Ende ist. Michael Ladwein trägt in diesem Buch aus verschiedensten Quellen zusammen, was sich über das Dasein nach dem Tod sagen lässt. Das Wissen darüber kann uns bewusst machen, was im Leben wirklich zählt.

Aus dem Inhalt:

  • Blicke nach drüben
  • Außerkörpererfahrungen
  • Das allumfassende Licht
  • Lebensrückschau
  • Begegnungen mit Verwandten und Freunden
  • Himmlische Musik
  • Historische Nahtoderfahrungen
  • Jenseitsvorstellungen
  • Geist und Gehirn
  • Weltenurgrund oder: das Jenseits - aber wo liegt es?
  • Was war vor dem Urknall?
  • Der Weg der Seele nach dem Tod in der Darstellung Rudolf Steiners
  • Neugewonnene Spiritualität und die Liebe als Zweck des Daseins

"Das Verhältnis zur Welt, der irdischen wie der jenseitigen, hat sich bei Menschen mit einer Nahtoderfahrung grundlegend gewandelt. Sie sind kaum noch religiös im traditionellen Sinne, dafür deutlich spiritueller und unmittelbar menschenzugewandter. Ihr ganzes Leben ist viel stärker nach innen gerichtet. So kann eine Nahtoderfahrung als ein ›Katalysator für das spirituelle Erwachen und die geistige Weiterentwicklung‹ dienen. Immer mehr Menschen erkennen, dass wir, nach einem Wort Teilhard de Chardins, nicht menschliche Wesen mit einer spirituellen Erfahrung, sondern spirituelle Wesen mit einer menschlichen Erfahrung sind."

Angaben zur Person: Michael Ladwein, geboren 1949, ist Kunsthistoriker und Religionswissenschaftler. Mehr als 30 Jahre führte er Studienreisen durch ganz Europa und viele Länder des Ostens und eignete sich dadurch eingehende Kenntnisse der abendländischen und orientalischen Kultur an. Er verfasste mehrere Bücher zu kunst- und kulturwissenschaftlichen Themen wie ›Raffaels Sixtinische Madonna‹, ›Leonardos Abendmahl‹, ›Mensch Rembrandt‹, ›Hölderlins griechische Seele‹, ›Chartres‹. ›Ein Führer durch die Kathedrale‹, ›Prag - Genius einer Stadt‹ oder ›Ikonen - Himmel auf Erden‹.

Erscheinungsdatum: 03.2022
Auflage: 1. Auflage
Produktform: Hardcover
Seiten: ca. 360
Format: 2120 x 1370 mm
ISBN: 9783825153069

Art.-ID 10018027
Zustand Neu
Altersfreigabe Ohne Altersbeschränkung
Hersteller Urachhaus
Herstellungsland Deutschland
Inhalt 1 St.
Gewicht 507 g
Netto-Gewicht 432 g
Maße 212×137×0 mm