Rudolf Steiners Angaben zur Heileurythmie

Rudolf Steiners Angaben zur Heileurythmie

Krankengeschichten aus Arlesheim und Stuttgart

von Norman Kingeter, Rob Schapink | 16.01.2023

Aus Rudolf Steiners eurythmietherapeutischer Beratungstätigkeit. Zusammenstellung aller Krankengeschichten mit Angaben zur Heileurythmie. Mit fachbezogenen Erläuterungen zur Eurythmietherapie und ergänzendem Archivmaterial und Dokumenten.


EAN 9783727453397

Hersteller: Rudolf Steiner Verlag

71,00 EUR *
Inhalt 1 St.
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht lagernd

Rudolf Steiner hat in den Jahren 1921 bis 1924 für zahlreiche Patientinnen und Patienten Angaben zur eurythmietherapeutischen Behandlung gemacht. Diese Hinweise wurden entweder direkt am Krankenbett in den Klinisch-Therapeutischen Instituten in Arlesheim und Stuttgart gegeben oder während Besprechungen mit der behandelnden Ärzteschaft, zu nennen sind hier vor allem Ita Wegman, Hilma Walter, Margarete Kirchner-Bockholt sowie Friedrich Husemann. Für die heileurythmische Praxis sind diese Krankengeschichten eine unschätzbare Quelle; immer wieder weichen die verordneten Übungen ab von den Indikationen im Heileurythmischen Kurs. Einige der Krankengeschichten sind bereits in der Fachliteratur veröffentlicht worden. In diesem Band werden 56 Krankengeschichten mit eurythmietherapeutischen Angaben Rudolf Steiners und ihren jeweiligen Behandlungsverläufen dokumentiert, ausführlich kommentiert und medizinisch kontextualisiert, ergänzt durch eine Einführung sowie zwei fachspezifische Kapitel. Die Krankenkarten mit Eintragungen Rudolf Steiners sind in dem Band abgebildet, ebenso ausgewählte Porträts von Ärztinnen und Patienten. Mit dem Band steht allen heileurythmisch Tätigen wertvolles Studienmaterial zur Verfügung.

Leseprobe: «Eurythmie wäre ganz gut, namentlich Bewegungen mit vielen Rhythmen, wo sich eine Bewegung immer wiederholt, vielmals, zum Beispiel R oder L. Das ist ganz so, dass man muss versuchen, von dem Kopfpol aus auf ihre untere Verdauung zu wirken. Sie werden schon sehen, dass eine Wirkung da sein wird.» (Rudolf Steiner zu einer Patientin, die wegen eines postviralen Fatigue-Syndroms und Knieschmerzen behandelt wird, deren Ursache wohl in einer Schwäche des Astralleibes liegen)

Angaben zur Person: Norman Kingeter, M. A., geboren 1965 in Deutschland. Eurythmieausbildung am Eurythmeum Stuttgart. Heileurythmieausbildung in Dornach. Zehnjährige therapeutische und pädagogische Tätigkeit an der Rudolf Steiner Schule Basel. Seit 2005 Eurythmietherapeut an der Klinik Arlesheim und am Ita Wegman Ambulatorium Basel. Dozent an verschiedenen Eurythmietherapie- und Ärzte-Ausbildungen. Freier wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Alanus Hochschule in Alfter bei Bonn.
 
Angaben zur Person: Rob Schapink, M. A., MSc, 1965 in Almelo (NL) geboren. Medizinstudium in Amsterdam. Assistenzarzt in der Sozialpsychiatrie in Amsterdam. Eurythmiestudium in Dornach. Langjährige künstlerische Tätigkeit an der Goetheanum-Eurythmiebühne. In dieser Zeit sowohl choreografisch als auch in mitleitender Funktion tätig. Dozent in diversen Berufsausbildungen. Studium der Eurythmietherapie an der Alanus Hochschule in Alfter bei Bonn. Zurzeit Eurythmietherapeut in der Klinik Arlesheim und freier wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Alanus Hochschule.

Erscheinungsdatum: 09.2022
Auflage: 1. Auflage
Produktform: Hardcover, Klebebindung
Seiten: ca. 352
Format: 2250 x 1480 mm
Einbandart: Kartoniert
ISBN: 9783727453397

Das könnte Sie auch interessieren

  • Anthroposophie - Anthroposophische Leitsätze
    Rudolf Steiner Ein Erkenntnisweg in 185 Stationen Rudolf Steiner's Ansatz, das Wesen der Anthroposophie nochmals von Grund auf in Worte zu fassen. Die kurzen, durch seinen Tod fragmentarisch gebliebenen 185 Abschnitte bilden in ihrer knappen, präzisen Sprache Inhalte für ein meditatives Erarbeiten der Anthroposophie.
      Nicht lagernd
    24,80 EUR *
    * inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • ARCHIVMAGAZIN. Beiträge aus dem Rudolf Steiner Archiv
    Rudolf Steiner Nachlassverwaltung, Martina Maria Sam, Rudolf Steiner Nr. 11 / 2021, Schwerpunkte: Alois Mailänder und die frühe theosophische Bewegung / Zum Landwirtschaftlichen Kurs 1924 Das neue Archivmagazin: Historisches und Editorisches. Mit einem spannenden Kapitel aus der theosophischen Frühzeit. Er liegt nun in einer revidierten, grundlegend überarbeiteten Fassung vor.
      Nicht lagernd
    24,80 EUR *
    * inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Der Kreislauf des Menschen innerhalb der Sinnes-, Seelen- und Geisteswelt
    Rudolf Steiner, Rudolf Steiner Nachlassverwaltung Öffentliche Vorträge in verschiedenen Städten 1903–1910 Der Band enthält frühe Vorträge Rudolf Steiners, die er außerhalb Berlins gehalten hat. Da keine professionellen Stenogramme vorliegen, handelt es sich oftmals um notizenhaft festgehaltene Zusammenfassungen oder Berichte.
      Nicht lagernd
    98,00 EUR *
    * inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Die Ätherisation des Blutes
    Rudolf Steiner Die Zukunft der Erde und der Liebe Das ätherische Blut des Jesus von Nazareth strömt mit dem Blut des Menschen zusammen, wenn das richtige Verständnis für den Christus-Impuls da ist. Rudolf Steiner in diesem Vortrag
      Nicht lagernd
    2,00 EUR *
    * inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten